Zweckverband Katholische Tageseinrichtungen für Kinder im Bistum Essen

kitazv bei facebook
  • 01.jpg
  • 02.jpg
  • 03.jpg
  • 04.jpg
  • 05.jpg
  • 06.jpg
  • 07.jpg

kita suche

Der KiTa Zweckverband hat eine neue Geschäftsführung

Der KiTa Zweckverband hat eine neue Führung. Er wird künftig von Mirja Wolfs und Andreas Konze gemeinsam geleitet. Mirja Wolfs, bisher kommissarische Geschäftsführerin, wird den pädagogischen Bereich verantworten, Andreas Konze wird für die kaufmännische Geschäftsführung verantwortlich sein. Sie übernehmen ihre neuen Aufgaben mit Wirkung zum 1. April 2019. Der Verwaltungsrat hatte die Ernennung beschlossen, der Bischof von Essen stimmte der Einstellung dem Statut entsprechend zu.

gf

Der Generalvikar des Bistums, Klaus Pfeffer, begrüßte die Neubesetzung. „Ich freue mich sehr, dass es gelungen ist, zwei profilierte und ausgewiesene Fachleute für die Geschäftsführung des KiTa Zweckverbands zu gewinnen“, sagte er. Damit sei die Zeit des Übergangs beendet und der Zweckverband könne den gestarteten Prozess KiTa 4.0 zur Neuausrichtung des Zweckverbands mit der neuen Führung zielstrebig weiterentwickeln. Die Einführung einer Doppelspitze war eine der ersten Konsequenzen aus diesem Prozess, um eine professionelle Steuerung des Verbandes sicherzustellen. Pfeffer sprach Mirja Wolfs für ihren großen Einsatz während der zurückliegenden Monate seinen ausdrücklichen Dank aus: „Gerade in dieser Zeit hat sie ihre hohe Führungskompetenz eindrucksvoll unter Beweis gestellt.“    

Mirja Wolfs, seit 2018 kommissarische Geschäftsführerin, ist mit allen Aufgabenfeldern des KiTa Zweckverbands vertraut. Sie begann ihre Laufbahn 2011 im Referat Personalentwicklung. 2012 übernahm sie die Geschäftsbereichsleitung Personal, 2014 kam die Geschäftsbereichsleitung Finanzen und Immobilien dazu. In dieser Funktion übernahm sie auch die Aufgabe als stellvertretende Geschäftsführerin. Zuvor hatte die 33-Jährige, die in Essen und Helsinki Erziehungswissenschaft studierte, in dem Düsseldorfer Dax-Unternehmen Henkel in der Stabsabteilung Diversity Management gearbeitet und später eine erste Führungsposition bei der Agentur für Arbeit übernommen. 

Andreas Konze war bisher Ressortleiter Finanzen und Bevollmächtigter des Vorstands beim Sozialwerk St. Georg in Gelsenkirchen. Davor war der Diplom-Ökonom für das Kolping-Berufsbildungswerk Essen tätig. Die gemeinnützige GmbH ist eine überregionale Einrichtung zur beruflichen Erstausbildung und Rehabilitation lernbehinderter junger Menschen. 2011 wurde er dort zum kaufmännischen Leiter berufen, von 2013 bis 2016 leitete er die Einrichtung als Geschäftsführer.

Der Vater zweier Kinder engagiert sich neben seiner Arbeit für das gemeinnützige Sozialwerk St. Georg auch in der Kommunalpolitik und gehört der Bezirksvertretung Bochum Nord als Fraktionsvorsitzender an. Dort liegt ihm besonders die Entwicklung des Stadtbezirks am Herzen.

„Der Verwaltungsrat freut sich mit dem Bischof und mir auf die Zusammenarbeit“, erklärte Klaus Pfeffer, „gemeinsam wollen wir uns weiter einsetzen für die Kinder und deren Familien, die uns in unseren Einrichtungen anvertraut sind.“

 

 

 

 

Unser Prozess KiTa 4.0

Die Zukunft beginnt jetzt! Mit dem Prozess KiTa 4.0 machen wir unsere KiTas fit für die kommenden Jahre. Mehr Infos gibt es hier!

Jobs und Karriere

Hier finden Sie unsere aktuell ausgeschriebenen Stellen. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung.

mehr Infos

Fortbildungsprogramm

fortbildungen

PDF download hier
Anmeldung hier

 

Ich möchte spenden!

fuer kinder

Gerne können Sie die Stiftung "Für Kinder" unterstützen.

rita logo

 

Kampagnen

Der KiTa Zweckverband setzt sich mit wechselnden Kampagnen für die Rechte von Kindern ein. Ob es das Recht auf Spielen, auf Religion oder auf Mitsprache ist.
mehr Infos

Postanschrift:
Postfach 10 43 51
45043 Essen
Hausadresse:
Gildehofstraße 8
45127 Essen
Tel.: 0201 8675336-10
Fax: 0201 8675336-69
info@kita-zweckverband.de

 

oekoprofit-essen-logo

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok