Zweckverband Katholische Tageseinrichtungen für Kinder im Bistum Essen

kitazv bei facebook
  • 01.jpg
  • 02.jpg
  • 03.jpg
  • 04.jpg
  • 05.jpg
  • 06.jpg
  • 07.jpg

kita suche

13. Führungskonferenz: Übergang mit Bravour gemeistert

Übergangsphasen sind spannende Zeiten, weil viel im Umbruch ist. Daher sind wir stolz darauf, dass alle Mitarbeitenden die Übergangsphase im KiTa Zweckverband gemeinsam mit Bravour gemeistert haben. In den vergangenen Monaten wurden die Ziele für eine zukunftsfähige Ausrichtung auf den Weg gebracht. Nun wurde ein erstes Resümee gezogen – um danach voller Elan gemeinsam die nächsten Schritte anzugehen.

Auf der sehr gut besuchten 13. Führungskonferenz für Einrichtungsleitungen im Hotel Franz in Essen hat die Geschäftsführerin Mirja Wolfs die Leistungen der letzten Monate folgendermaßen zusammengefasst:

 

k Frau Wolfs

 

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Ort haben in der Übergangszeit den Prozess mitgetragen und tatkräftig unterstützt. Ohne dieses große Engagement wäre die Zeit nicht zu stemmen gewesen. Dafür gab es von Mirja Wolfs ein ganz herzliches Dankeschön an alle.

 

k toertchen

 

Erste Maßnahmen zum wichtigen Thema Stärkung der KiTa Leitungen wurden in der Übergangsphase auf den Weg gebracht, und es gibt bereits viele spürbare Verbesserungen. So haben die KiTa-Leitungen mehr verlässliche Ansprechpartner vor Ort mit schneller Erreichbarkeit und schnelleren Entscheidungen. Das Projekt Gebietsleitungen läuft seit Sommer 2018 und wird mit dem Abschluss des KiTa Jahres 2018/2019 evaluiert und bewertet. Die Ergebnisse fließen dann in die weitere Umsetzung ein.

 

Zu weiteren Zielvorgaben, die bereits umgesetzt oder in Bearbeitung sind, gehören das Thema Beschwerdemanagement, hier gibt es z.B. eine Broschüre, und das Thema Konzept für die Abteilung Qualität, das ein echter Gewinn im Rahmen der Fachberatung ist.

 

Im Bereich Finanzen und Immobilien werden die Erfahrungen und Umsetzungen der Übergangszeit mit der Immobilienstrategie KiTa 4.0 verknüpft und weiterentwickelt. Auch die KiTa-Budgetierung wurde umgesetzt und wird ebenfalls fortentwickelt. Das Konzept für die Personalentwicklung steht. Das Projekt „Nele – Neue Leitung“ ist erfolgreich gestartet: Hier werden neue KiTa Leitungen mit allen notwendigen Kompetenzen ausgestattet und auf ihre verantwortungsvollen Führungspositionen vorbereitet.

 

Außerdem informierte Mirja Wolfs über die neuesten Entwicklungen auf Landes- und Bundesebene. Hier habe die Politik in der geplanten Änderung der KiTa Gesetzgebung NRW leider bislang keine durchgreifenden Verbesserungen der Arbeitsbedingungen in den KiTas vorgelegt. „Es geht um Qualität, den Fachkraft-Kind-Schlüssel und Leitungsfreistellungen“, so Wolfs. Die angekündigte Beitragsfreiheit für das letzte KiTa-Jahr sei begrüßenswert, aber zuvor müssten die Rahmenbedingungen verändert werden. Das sei wichtig, um die hohe Bildungsqualität auch künftig halten zu können und um mehr junge Leute für den Beruf zu begeistern.

 

Unter diesem Motto wurden auf der Führungskräftekonferenz im Rahmen eines World Cafés Erfahrungen und Zukunftsperspektiven der KiTas zum Thema „moderne Bildungsarbeit“ zusammengetragen. An sechs unterschiedlichen Ständen konnten die Fachleute aus den Einrichtungen miteinander über eine moderne Pädagogik mit guten Rahmenbedingungen diskutieren und Eckpfeiler platzieren. Die Auswertung dient im Rahmen der Modernisierungsstrategie KiTa 4.0 als eine erste Grundlage für eine zukunftsfähige moderne KiTa Pädagogik in unseren katholischen Kindertageseinrichtungen.

 

k Interview

 

Jetzt gilt es, die Themen der Übergangszeit mit den Ergebnissen und der Umsetzung des Prozesses KiTa 4.0 zu verknüpfen und zu gestalten“, fasste Mirja Wolfs die weitere Vorgehensweise zusammen. Die strukturell notwendigen Schritte dafür sind eingeleitet: Der neue Verwaltungsrat ist im Amt, und ab dem 1. April wird die neue Geschäftsführung mit Mirja Wolfs und Andreas Konze den Verband gemeinsam in die Zukunft führen – damit das große Ziel erreichen: moderne KiTas mit glücklichen Kindern und zufriedenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. 

 

 
 
 
 

Imagevideo - KiTa 4.0

kita 4.0.vorschau

Jobs und Karriere

Hier finden Sie unsere aktuell ausgeschriebenen Stellen. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung.

mehr Infos

Fortbildungsprogramm

fortbildungen

PDF download hier
Anmeldung hier

 

Ich möchte spenden!

fuer kinder

Gerne können Sie die Stiftung "Für Kinder" unterstützen.

rita logo

 

Kampagnen

Der KiTa Zweckverband setzt sich mit wechselnden Kampagnen für die Rechte von Kindern ein. Ob es das Recht auf Spielen, auf Religion oder auf Mitsprache ist.
mehr Infos

Postanschrift:
Postfach 10 43 51
45043 Essen
Hausadresse:
Gildehofstraße 8
45127 Essen
Tel.: 0201 8675336-10
Fax: 0201 8675336-69
info@kita-zweckverband.de

 

oekoprofit-essen-logo

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok