Zweckverband Katholische Tageseinrichtungen für Kinder im Bistum Essen

kitazv bei facebook

kita suche

  • 01.jpg
  • 02.jpg
  • 03.jpg
  • 04.jpg
  • 05.jpg
  • 06.jpg
  • 07.jpg

Sternsinger-Aktionen in unseren KiTas

Teilen und Frieden in die Welt hinaussenden: Eine Botschaft die jedes Jahr von den Sternsingern verbreitet wird. Nicht nur zu uns in die Geschäftsstelle kamen Anfang Januar als Könige verkleidete Kinder und vergaben den Sternsinger-Segen. Die Aktion des Dreikönigssingen ist die weltweit größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder. Seit dem Jahre 1959 konnten so bereits eine Milliarde Euro gesammelt werden. Auch in unseren KiTas beteiligten sich die Jungen und Mädchen eifrig an der Aktion. Gingen selbst von Tür zu Tür oder waren bereits im Vorfeld aktiv geworden.

Im Familienzentrum St. Agnes aus Gelsenkirchen wurde die Abordnung der Sternsinger aus der Pfarrei St. Joseph Schalke aufgeregt erwartet, denn sie wollten ihnen unbedingt selbst ihre hart erarbeitete Spende von 273,00 €  überreichen. Um das Geld zu verdienen, hatten sie Plätzchen gebacken und an Eltern, Großeltern und andere Besuchende aus dem Stadtteil im Seniorenheim verkauft. Mit ihrer Spende möchten sie andere Kinder unterstützen, ihnen auch die Möglichkeit geben in einer KiTa oder Schule zu lernen und zu spielen. "Frieden zu halten, ist keine einfache Aufgabe, dass spüren die Jungen und Mädchen im Alltag immer wieder selbst", beschreibt Einrichtungs-Leitung Marianne Stegemann aus Erfahrung. Aus diesem Grund gibt es in der KiTa Freddy Friedenstaube.

Freddy Friedenstaube ist eine Erfindung der Kinder und war in Adventszeit steter Begleiter der Kinder. Er kam häufig zum Einsatz, insbesondere wenn sich Dromedar Ramses und Rabe Abraham wieder mal nicht darüber einigen konnten, wer z. B. beim Erzählen der Weihnachtsgeschichte dran war oder, wer die Fragen der Kinder zuerst beantworten durfte.

stern1Die beiden tierischen Adventsbegleiter waren immer mit dabei und erklärten den Jungen und Mädchen etwa den Sinn des Adventskranzes, begleiteten die KiTa-Kinder zum Singen an den Schalker Weihnachtsbaum oder erfreuten die Eltern und Kinder beim adventlichen Familiennachmittag mit ihren lustigen Wortbeiträgen.

Als der Adventkalender schließlich seine Türen schloss, verabschiedeten sich Ramses und Abraham von den Kindern. das Wiedersehen wird schon jetzt von den Kindern sehnlichst erwartet! Freddy Friedenstaube aber bleibt in der KiTa, denn seine Aufgabe ist noch nicht beendet: Frieden stiften. Genau, wie die Sternsingenden es Anfang Januar taten.

stern

Auch die Kinder der KiTa St. Stephanus aus Duisburg beteiligten sich an der Sternsinger-Aktion. Mit flinken Füßen und fleißigen Händen, gekrönt mit funkelnden Kronen, und gekleidet in farbenfrohen Gewändern, zogen die Mädchen und Jungen gemeinsam mit ihren Erzieherinnen durch ihren Stadtteil und verteilten den Sternsinger-Segen.
Nach einem ereignisreichen und laufstarken Tag durch die Straßen von Ungelsheim hatten die KiTa-Kinder eine beeindruckende Summe von 847,67 Euro zusammengetragen.
Viele Male hatten sie unter dem Leitwort der diesjährigen Sternsinger-Aktion „Segen bringen, Segen sein, Frieden! Im Libanon und weltweit“, Lieder gesungen und bei ihren Hausbesuchen mit gesegneter Kreide 20*C+M+B+20 an die Türen geschrieben.
Was diese Kombination an Zahlen und Buchstaben bedeutet, dass wussten die fleißigen jungen Sängerinnen und Sänger auch zu erklären. „Christus Mansionem Benedicat – Christus segne dieses Haus.“ Die beiden Zahlen, getrennt stehend am Anfang und am Ende, ergeben zusammen das aktuelle Jahr. Und dann sind da noch drei Kreuze. Sie bezeichnen den Segen – „Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.“ Mit großer Freude hatten sich die Kinder aufgemacht und die Botschaft des Friedens verbreitet.

 

 

Aber nicht nur in Gelsenkirchen oder Duisburg wollten die KiTa-Kinder beteiligen: Die Maxi-Kinder der Einrichtung St. Michael aus Gladbeck beteiligten sich mit viel Hingabe an der Sternsinger-Aktion der Propsteigemeinde St. Lamberti und schickte fleißige Sternsinger zu den Bewohnern des Caritas Seniorencentrums Van Acken Haus. Die Seniorinnen und Senioren freuten sich sehr über den Besuch der heiligen drei Könige. Gerne lauschten sie dem Gesang und den Gedichten der Kinder und spendeten für den Frieden und die Kinder im Libanon. Zusammen, ob groß oder klein, zeigen sie so eindrucksvoll wie man mit gutem Beispiel voran gehen kann.

k M3

 

Kinderrechte

Plakat Weltkindertag final
Kinder haben Rechte!
Bildung von Anfang an!
mehr Infos

Intranet

intranet

Hier geht's zum Intranet!

Jobs und Karriere

Hier finden Sie unsere aktuell ausgeschriebenen Stellen. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung.

mehr Infos

Unser Prozess KiTa 4.0

Die Zukunft beginnt jetzt! Mit dem Prozess KiTa 4.0 machen wir unsere KiTas fit für die kommenden Jahre. Mehr Infos gibt es hier!

Tätigkeitsbericht

Tätigkeitsbericht

PDF download hier

Fortbildungsprogramm

FoBi 2020 2021

Das Fortbildungsprogramm zum Download finden Sie im Intranet!
FAQ-Download hier
Anmeldung hier

 

Ich möchte spenden!

fuer kinder

Gerne können Sie die Stiftung "Für Kinder" unterstützen.

Postanschrift:
Postfach 10 43 51
45043 Essen
Hausadresse:
Gildehofstraße 8
45127 Essen
Tel.: 0201 8675336-10
Fax: 0201 8675336-69
info@kita-zweckverband.de

 

oekoprofit-essen-logo