Zweckverband Katholische Tageseinrichtungen für Kinder im Bistum Essen

kitazv bei facebook

kita suche

  • 01.jpg
  • 02.jpg
  • 03.jpg
  • 04.jpg
  • 05.jpg
  • 06.jpg
  • 07.jpg

Klein reingehen, groß rauskommen: der Abschied aus der KiTa

Klein reingehen, groß rauskommen: In den ersten Jahren bis zum Schuleintritt machen Kinder in allen Lebens- und Lernbereichen immense Entwicklungen durch. Viele besondere Momente auf diesem Weg des Größerwerdens finden in der KiTa - Bildungseinrichtung und Wohlfühlort für Kinder - statt. Für die Sechsjährigen steht der nächste Schritt kurz bevor: groß rauskommen! Doch bevor es bald in die Schule geht, heißt es vor den Sommerferien Abschied nehmen und sich von Liebgewonnenem und vertrauten Personen und Routinen verabschieden. Für die offizielle Verabschiedung in Corona-Zeiten haben unsere pädagogischen Fachkräfte in den einzelnen KiTas kreative Lösungen gefunden den anvertrauten Kindern eine letzte schöne Erinnerung an die KiTa zu schaffen.

Die Erziehenden der katholischen Kneipp-KiTa Heilige Familie in Oberhausen hatte ursprünglich zur Verabschiedung der Maxi-Kinder einen Abschlussgottesdienst in der Kirche St. Katharina in Lirich geplant, mit anschließender Fahrt ins Explorado Kindermuseum in Duisburg. Mit einer kleinen Feier sollte dann der bedeutende Tag am Abend ausklingen. Um dann eine Woche später den traditionellen Rausschmiss der Maxis zu feiern, bei dem die Kinder buchstäblich auf eine große Weichbodenmatte vor die KiTa geschmissen werden, mit allen Eltern und Verwandten anwesend.
Eine Planung, die mit den geltenden Beschränkungen so nicht stattfinden konnte. Aber der „Rausschmiss“ schon: mit nur jeweils zwei Familien pro Rausschmiss und jeder Menge Liebe zum Detail.
Mit Desinfektionsmittel und der Weichbodenmatte im Vorflur vorbereitet, startete die Verabschiedung aber zunächst mit einem persönlichen Gottesdienst im Außengelände.

Steinzeichen 5

Im Anschluss an den Gottesdienst begaben sich die Kinder auf eine Schatzsuche im Außengelände. Und dann war es soweit: der Rausschmiss begann. Und nach jedem Rauswurf wurde die Matte desinfiziert, um so die Hygienebestimmungen einzuhalten.
Die Kinder hatten viel Freude und Spaß. Auch wenn man sich ohne einen engeren Kontakt verabschiedete, war es dennoch ein sehr emotionales Szenario für alle Anwesenden.

Ohne eine Abschiedsfeier der Vorschulkinder wollten auch die pädagogischen Fachkräfte der KiTa St. Johannes Baptist in Bottrop, die ihnen anvertrauten Kinder nicht verabschieden. Die angrenzende Liebfrauenkirche war da genau der richtige Ort: genug Platz zur Einhaltung des Abstandes und die geltenden Hygienevorschriften konnten auch erfüllt werden. Zur Feier des Tages wurde der Wortgottesdienst mit Luftballons und mit der Symbolik des Regenbogens gestaltet.

Unbenannt

Durch elektronisch erzeugte Musik begleitet, wurde es für alle Beteiligten schnell emotional. Erst recht, als zum Abschluss die Erzieherinnen und Erzieher den Kindern ihre Portfolios überreichten, indem alle gesammelten Werke aus der KiTa-Zeit zu finden waren. Mit dem Lied: "Ade du schöne Kindergartenzeit" und Gottes Segen für den neuen Lebensweg, endete eine die Feier.

Auch für 31 Vorschulkinder aus der KiTa Herz Jesu in Duisburg ist es nun so weit: nach den Sommerferien kommen sie in die Schule. Im eingeschränkten Regelbetrieb vor den Sommerferien verbrachten sie ihre letzten Wochen nicht in ihren eigenen Gruppen, sondern alle zusammen in der Turnhalle. Die extra umgestaltete Halle bot Platz zum ausgiebigen gemeinsamen Spielen und Basteln, bevor der Abschied anstand. In diesem Jahr fand der Abschied nicht im Rahmen eines gemeinsamen Ausflugs statt, sondern bei jedem Kind einzeln vor seiner Haustüre.

k IMG 5417 zugeschnitten

Gemeinsam mit den Erzieherinnen füllten die Kinder eine Tasche mit symbolischen Gegenständen für den weiteren Lebensweg. Enthalten waren unter anderem ein Schlüssel, um zu wissen, dass sie immer zu Hause reinkommen und ein Schutzengel, der immer auf sie aufpasst.

Intranet

intranet

Hier geht's zum Intranet!

Jobs und Karriere

Hier finden Sie unsere aktuell ausgeschriebenen Stellen. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung.

mehr Infos

Unser Prozess KiTa 4.0

Die Zukunft beginnt jetzt! Mit dem Prozess KiTa 4.0 machen wir unsere KiTas fit für die kommenden Jahre. Mehr Infos gibt es hier!

Tätigkeitsbericht

FBP

PDF download hier

Fortbildungsprogramm

FBP

PDF download hier
Anmeldung hier

„Wenn der Familien-Alltag Kopf steht ...“

Angebot für Eltern ab dem 6. April:
Pädagogische Fachkräfte beraten zum Thema Vereinbarkeit von Kinderbetreuung und Homeoffice. Montag und Mittwochs in der Zeit von 14 bis 15 Uhr unter 0201/867533607. Mehr Infos gibt es hier!

 

Ich möchte spenden!

fuer kinder

Gerne können Sie die Stiftung "Für Kinder" unterstützen.

Kampagnen

Der KiTa Zweckverband setzt sich mit wechselnden Kampagnen für die Rechte von Kindern ein. Ob es das Recht auf Spielen, auf Religion oder auf Mitsprache ist.
mehr Infos

Postanschrift:
Postfach 10 43 51
45043 Essen
Hausadresse:
Gildehofstraße 8
45127 Essen
Tel.: 0201 8675336-10
Fax: 0201 8675336-69
info@kita-zweckverband.de

 

oekoprofit-essen-logo