Zweckverband Katholische Tageseinrichtungen für Kinder im Bistum Essen

kitazv bei facebook

kita suche

St. Maximus – Flexible Betreuung in der KiTa rund um die Uhr 

Familie und Beruf unter einen Hut zu bekommen – eine Aufgabe, die im Alltag oftmals schwer zu bewältigen ist und viele Familien vor große Herausforderungen stellt. Die üblichen Öffnungszeiten der KiTas orientieren sich nicht immer an den Lebenssituationen der Mütter und Väter.

An dieser Stelle setzt unser Angebot „St. Maximus – Flexible Betreuung in der KiTa rund um die Uhr“ an. Wir nehmen die gesellschaftlichen Veränderungen wahr und unterstützen Sie dabei, im Interesse Ihres Kindes, Familie und Beruf in Einklang zu bringen. Das Kind und dessen Wohl stehen dabe immer im Mittelpunkt unseres Handelns.

Flexible Betreuungszeiten werden angeboten, das heißt, die Zeiten werden auf den frühen Morgen und den späten Abend ausgedehnt. Ziel ist es, Betreuungsangebote zu schaffen, die an Ihrem Bedarf ausgerichtet sind. Auch in unvorhersehbaren Lebenssituationen ist somit eine hochqualifizierte Betreuung Ihres Kindes gewährleistet. 

Schutz und Geborgenheit 

Die Randzeitenbetreuung ist eine besondere Betreuungsform. Rituale, Gewohnheiten und Strukturen, die zu Hause üblich sind, werden dabei auch in der KiTa weitergeführt. Ein speziell an diese Betreuungsform angepasstes Raumkonzept vermittelt Sicherheit und Schutz. Die dadurch entstandene Wohlfühlatmosphäre schafft ein Gefühl des Angenommen-Seins.

Wir möchten, dass sich Ihr Kind bei uns geborgen fühlt und dass Sie es in den besten Händen wissen. Gemeinsam mit Ihnen sorgen wir für eine behutsame und liebevolle Eingewöhnung. Das qualifizierte Team pflegt einen intensiven Austausch durch die besonders gestalteten Anmeldegespräche, Eingewöhnungs-, Bring- und Abholzeiten. Wir sehen in der partnerschaftlichen Kooperation mit Ihnen das Fundament für eine gute Zeit Ihres Kindes in der KiTa.

Wir begleiten das Kind in seiner individuellen Identitäts- und Persönlichkeitsentwicklung, dabei ist es wichtig, dem Kind einen Lebens- und Lernraum zu bieten, in dem es sich wohl fühlt und Gemeinschaft erfährt.

Herzlich willkommen

Von Montag bis Freitag wird die Randzeitenbetreuung morgens ab  6:30 Uhr bis 7:00 Uhr und von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr angeboten. 

Die Betreuung der Kinder erfolgt in kleinen Gruppen. In der Randzeitenbetreuung stehen täglich zehn Betreuungsplätze zur Verfügung. St. Maximus ist eine zusätzliche Gruppe in den Standort-KiTas St. Engelbert in Essen und Liebfrauen in Bochum. Die zu betreuenden Kinder aus anderen KiTas haben die Möglichkeit, vor Beginn der Randzeitenbetreuung alle Betreuungsangebote der KiTa zu nutzen und werden in den Tagesablauf integriert. Ingesamt darf eine Betreuungszeit von maximal zehn Stunden pro Tag nicht überschritten werden.

Unsere Einrichtungen erreichen sie unter:

 

FACHTAG 27.10.2017: Die PDF zum Fachtag "St. Maximus" finden Sie ab sofort im Downloadbereich unter "Sonstige Downloads" mit dem Titel "Fachtag Bundesprojekt KiTa Plus St. Maximus "

 

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, liebe Interessierte am Projekt St. Maximus,

im Rahmen unserer Fachtagung haben sich noch viele Fragen Ihrerseits ergeben. Wir haben uns mit Ihren Fragen intensiv auseinandergesetzt und stellen Ihnen das beigefügte Positionspapier zur Verfügung. Hier klären sich alle offenen Fragen und Sie erhalten einen umfassenden Gesamteindruck zum Thema.

Wir danken Ihnen für Ihr Interesse und sind für weitere Einzelfragen unter (projekt.st.maximus@kita-zweckverband.de) gerne für Sie da.

Positionspapier

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.