Zweckverband Katholische Tageseinrichtungen für Kinder im Bistum Essen

bistum kitazv bei facebook kitazv bei spotify

kita suche

Buch-Tipps:

Altersgerechte Literatur und Bilderbücher helfen dabei, den Wortschatz zu erweitern und die Merkfähigkeit zu trainieren. Beim dialogischen Lesen hören die Kinder nicht einfach nur zu, sondern treten aktiv in den Austausch mit den Erziehenden oder ihren Eltern und werden selbst zu Erzählerinnen und Erzählern, indem sie Geschichten mit eigenen Worten wiedergeben. Vorlesen ist ein wichtiges pädagogisches Instrument, das sowohl im KiTa- als auch Familienalltag genutzt werden sollte, um schon früh die lebenslang wichtigen Kompetenzen des Sprechens, Lesens und Schreibens zu fördern.

Gerne stellen wir Ihnen hier regelmäßig vorurteilsbewusste Kinderbücher vor. Klicken Sie einfach auf das jeweilige Buch-Cover, um mehr über den Inhalt zu erfahren.

Mina Cover Mina entdeckt eine neue Welt - Sandra Niebuhr-Siebert

Alle anders Das sind wir Alle anders Das sind wir - Felicity Brooks

Der Junge im Rock Der Junge im Rock - Kerstin Brichzin

der kluge fischer Der kluge Fischer - Heinrich Böll, Émile Bravo

Der unsichtbare Junge Der unsichtbare Junge - Trudy Ludwig

ich wars nicht Ich war's nicht", sagt Robinhund - Alice L. De Faria

königin für eine nachtKönigin für eine Nacht - Leonora Leitl

Was ist los mit Marie Was ist los mit Marie? - Stefan Gemmel

 

Tipps zum Umgang mit digitalen Medien:

Tablet, Smartphone und Co. gehören zum Alltag der heranwachsenden Generation. Kinder lernen den Umgang mit moderner Technik in ihrem familiären Umfeld kennen und entwickeln eine natürliche Neugierde für digitale Medienangebote. Dabei ist es wichtig, dass die Inhalte sicher und altersangemessen sind. Hier finden Familien daher hilfreiche Tipps zur Mediennutzung im frühen Kindesalter.

convertible medienangebotbee bot