Zweckverband Katholische Tageseinrichtungen für Kinder im Bistum Essen

kitazv bei facebook

kita suche


Die Arbeit in den Kindertageseinrichtungen und Familienzentren hat durch die Aufwertung der frühkindlichen und religiösen Bildung in hohem Maße an gesellschaftlicher und kirchlicher Bedeutung gewonnen. Die Weiterentwicklung der Pädagogik, das Ziel, allen Kindern unabhängig von ihrer Herkunft gleiche Chancen auf Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu gewährleisten sowie die Maßgabe, Kindertageseinrichtungen und Familienzentren als Unterstützungs- und Entlastungssysteme für Familien zu verstehen, stellen hohe Anforderungen an die Ausrichtung und die Qualität der Handlungskonzepte in den Kindertageseinrichtungen.


Kindertageseinrichtungen und Familienzentren arbeiten in einem Netzwerk, das sowohl auf den Sozialraum als auch auf den pastoralen Raum ausgerichtet ist und unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit gestaltet wird. Die Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde, mit kirchlichen Verbänden, politischen sowie gesellschaftlichen Verbänden, Institutionen und Initiativen vor Ort spielen eine wesentliche Rolle.

In diesem Gesamtkontext zeichnen sich Kindertageseinrichtungen und Familienzentren dadurch aus, dass sie zu einem Begegnungsort für Kinder und Familien werden können, deren Lebenswelten sonst nur wenige Berührungspunkte haben.


Nähere Informationen zum KTK-Gütesiegel Bundesrahmenhandbuch finden Sie unter https://www.ktk-bundesverband.de/unserangebotunserearbeit/ktkguetesiegel/ktk-guetesiegel-bundesrahmenhandbuch/