Zweckverband Katholische Tageseinrichtungen für Kinder im Bistum Essen

kitazv bei facebook

kita suche

Essen

Am Rosenmontag wurde in der KiTa St. Barbara in Essen gefeiert. Prinzessinnen und Könige,  Pippi Langstrumpf, Indianer, Fledermaus, Affe, Löwen, Bienen, Krokodil und viele Feuerwehrmänner - in Byfang ist die Freiwillige Feuerwehr allgegenwärtig - waren gekommen. Aber auch Gäste aus Ku-pferd-reh waren da: die Kuh, das Pferd und das Reh.

Hoher Besuch für die KiTa St. Nikolaus in Essen-Stoppenberg. Das Essener Prinzenpaar Kai der I. und Vivien die I. sowie das Essener Kinderprinzenpaar Jeremy-Dean I. und Lisa I. besuchten die KiTa St. Nikolaus.

Beim Spiel- und Sportfest der KiTa St. Barbara in Essen-Kupferdreh, das in der Sporthalle Prinz-Friedrich-Straße stattfand, stand wieder das gemeinsame Erleben im Vordergrund. Dieser Familiensporttag ist für die Mädchen und Jungen immer ein besonderes Ereignis und viele Familien halten sich diesen Samstag frei, um als Familie teilnehmen zu können.

Bei einem erlebnisreichen Ausflug haben die Kinder der KiTa St. Barbara in Essen-Kupferdreh die Kirche St. Mariä Geburt in Dilldorf besichtigt. Dort wird seit vielen Jahren eine Krippe aufgebaut, die besonders liebevoll gestaltet ist.

Vor den Weihnachtsferien gab es für alle Kinder der KiTa St. Peter und Familienzentrum Leuchtturm in Essen eine Überraschung von Mitarbeitenden der Immobiliengesellschaft Vonovia.

In Essen-Stoppenberg findet seit mehreren Jahren eine Adventsfenster-Aktion der ökumenischen Gemeinde statt. Ab dem ersten Dezember ist jeden Tag ab 18 Uhr an einer anderen Stelle der Gemeinde ein besonders geschmücktes Fenster zu entdecken. Während der Aktion werden Spenden für verschiedene Organisationen gesammelt. Bereits zum zweiten Mal nahm auch in diesem Jahr die katholische KiTa St. Anno an der Aktion teil, ihr Thema war der heilige Nikolaus.