Zweckverband Katholische Tageseinrichtungen für Kinder im Bistum Essen

kitazv bei facebook

kita suche

Gelsenkirchen

In der Woche vor Ostern konnten die Kinder der KiTa St. Agnes in Gelsenkirchen besondere Spuren der Feiertage finden. Am Dienstag, 27. März 2018, begaben sich die Jungen und Mädchen auf eine Zeitreise und tauchten in das Leben Jesu ein.

Die zukünftigen Schulkinder der Fairen KiTa St. Agnes aus Gelsenkirchen präsentierten am Freitag, 9. März 2018, die Ergebnisse ihrer Workshops zum Thema Umwelt und Nachhaltigkeit. Mehr als acht Wochen lang forschten die 17 Mädchen und Jungen in drei Arbeitsgruppen zu den Theman Wetter, Wasser und Kleidung.

 

Am Samstag, dem 3. Februar strömten Punkt 10 Uhr viele kleine und große Forscher aus dem Stadtteil Schalke in das Familienzentrum St. Agnes in Gelsenkirchen, denn  die Erzieherinnen hatten zu einem besonderen Spielmorgen für Väter und Kinder geladen.

Die Kinder der KiTa St. Agnes in Gelsenkirchen haben 440 Euro an die Sternsinger der Pfarrei St. Joseph in Gelsenkirchen-Schalke gespendet. Als Könige und Sternträger verkleidet übergaben Marlene, Finn, Sophie und Mara am Donnerstag, 4. Januar, die Spende Michaele Karl, die die Sternsinger-Aktion in der Pfarrei leitet.

Das Projekt „Kinder aus Gelsenkirchen helfen Kindern in Indien“ der Fairen KiTa At. Agnes in Gelsenkirchen begann, als sich die Kinder vor dem Martinsfest darüber Gedanken machten, wie man hier und heute anderen Kindern helfen kann.

Im Rahmen des Bundesprojekts "Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist" fand am Donnerstag, 23. November, ein interkultureller Vorlesetag in der KiTa St. Agnes in Gelsenkirchen statt. Auf Initiative von Nancy Schmeling, Fachkraft für Sprache und Inklusion in der KiTa, haben zwölf Eltern als Lesepaten den KiTa-Kindern und anderen Erwachsenen das Märchen Rotkäppchen in ihrer jeweiligen Muttersprache vorgelesen.