Zweckverband Katholische Tageseinrichtungen für Kinder im Bistum Essen

kitazv bei facebook

kita suche

Ab dem 17. August wird in den Kindertageseinrichtungen wieder der Regelbetrieb aufgenommen. Aus diesem Anlass veröffentlichte Familienminister Joachim Stamp am 28. Juli einen offenen Brief an alle Beschäftigten von Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegepersonen sowie Familien.

Gleichzeitig hat das Land NRW Empfehlungen zum Umgang mit Krankheitssymptomen bereitgestellt.

Ministerschreiben

Empfehlungen zum Umgang mit Krankheitssymptomen

Schwierige Zeiten erfordern kreative Lösungen, so auch in diesen Tagen. Da in den Gemeinden die Gottesdienstfeiern und auch Kindergottesdienstfeiern momentan nicht stattfinden können, hat das Bistum Essen eine Lösung: Gottesdienstfeiern für zu Hause. Jeden Freitag bekommen Gläubige Tipps und Handreichungen für die Gottesdienstgestaltung mit Kindern in den eigenen vier Wänden bereitgestellt.

Die aktuellen Gottesdienstvorlagen für den kommenden Sonntag finden Sie hier bereit zum Download:

Familiengottesdienst Palmsonntag

Familiengottesdienst Gründonnerstag

Familiengottesdienst Karfreitag

Familiengottesdienst Ostern

Wichtige kostenlose Telefonnumern für Hilfesuchende

Corona-Virus-Bürgertelefon NRW: 0211 9119 1001

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117

Telefonseelsorge: 116 123

Info-Telefon Depressionen: 0800 3344533

Kinder- und Jugendtelefon: 116 111

Elterntelefon: 0800 111 0550

Corona Krisen-Hotline für Alleinerziehende: 0202 82774799

Hilfetelefon Schwangere in Not: 0800 4040020

Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen: 0800 0116016

Hilfetelefon sexueller Missbrauch: 0800 2255530

Quelle: MKFFI

 

Im Zuge der Ausbreitung des Corona-Virus hat das Land NRW am 13.03.2020 beschlossen, dass ab dem 16.03.2020 bis zum 19.04.2020 die Kindertageseinrichtungen geschlossen bleiben.

Die Schließung der Kindertageseinrichtungen hat auch Auswirkungen auf die Verpflegung der Kinder.

Der KiTa Zweckverband hat sich aus Kulanzgründen und ohne Anerkennung einer Rechtspflicht dazu entschieden, auf die Zahlungen der Beköstigungsbeiträge für den Monat April für alle Kinder (auch für die Kinder in der Notbetreuung und die Kinder, die am Verpflegungsportal  (KiTaPLUS) teilnehmen,) zu verzichten.

Das bedeutet für Eltern, dass Ende April kein Geld für die Beköstigung im Monat April vom Konto eingezogen wird. Eltern, die per Überweisung oder Dauerauftrag zahlen, werden gebeten, die Zahlung im April auszusetzen. Eltern, die den Betrag für April in die Barkasse einzahlen, werden gebeten, dies nicht zu tun. Eltern, deren Kinder am Verpflegungsportal (KiTaPLUS) teilnehmen, bitten wir, die bereits getätigten Bestellungen für April im Verpflegungsportal (KiTaPLUS) zu stornieren.

Bitte beachten Sie, dass die Ende März eingezogenen Beträge rückwirkend für den Leistungsmonat März gezahlt wurden.

Sämtliche Elternbeiträge für die Kindertagesbetreuung werden für den Monat April ausgesetzt.
Das teilte heute Familienminister Joachim Stamp mit. Die vollständige Weiterfinanzierung der Kindertageseinrichtungen haben Land und Kommunen in der Corona-Krise zugesichert.

Kinderrechte

Plakat Weltkindertag final
Kinder haben Rechte!
Bildung von Anfang an!
mehr Infos

Intranet

intranet

Hier geht's zum Intranet!

Jobs und Karriere

Hier finden Sie unsere aktuell ausgeschriebenen Stellen. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung.

mehr Infos

Unser Prozess KiTa 4.0

Die Zukunft beginnt jetzt! Mit dem Prozess KiTa 4.0 machen wir unsere KiTas fit für die kommenden Jahre. Mehr Infos gibt es hier!

Postanschrift:
Postfach 10 43 51
45043 Essen
Hausadresse:
Gildehofstraße 8
45127 Essen
Tel.: 0201 8675336-10
Fax: 0201 8675336-69
info@kita-zweckverband.de

 

oekoprofit-essen-logo